Tel. 07141 240499

Ziele

Betriebliche Gesundheitsförderung zahlt sich aus

 

Betriebliche Gesundheitsförderung lohnt sich immer, für Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen.
Warum?
Wenn Sie in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter investieren, dann steigern Sie indirekt auch den Erfolg Ihres Unternehmens.
Mit betrieblicher Gesundheitsförderung erreichen Sie viele Ziele gleichzeitig:

Betriebliche Gesundheitsförderung in Stuttgart


1.

Verbesserter Gesundheitszustand der Mitarbeiter. 

Ihre Mitarbeiter fühlen sich gesünder und sind es;
sie werden leistungsfähiger.

2.

Attraktiver Arbeitgeber. 

Ihre Investition in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter wird geschätzt und spricht sich herum. Bei einer Stellenbesetzung haben Sie gegenüber dem Wettbewerb einen gewaltigen Vorteil.

3.

Mehr Motivation. 

Gesunde und fitte Mitarbeiter verspüren mehr Leistungsbereitschaft. Die sind ernsthafter bei einer Sache und verfolgen ihre Ziele mit mehr Nachdruck.



4.

Eigenverantwortung für die Gesundheit und weniger Fehlzeiten. 

Ihre Mitarbeiter lernen, Ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Sie erhalten ein besseres Gesundheitsbewusstsein und gehen mit Ihrem Körper und ihrer Psyche verantwortungsbewusst um. Gesunde Mitarbeiter sind weniger krank und senken Ihre Krankenstandstatistik.

5.

Höhere Arbeitszufriedenheit. 

Das soziale Miteinander in Ihrem Unternehmen verbessert sich. Die Mitarbeiter fühlen sich wohler und verbreiten eine positive Stimmung.
Folge: Arbeiten macht mehr Spaß.

6.

Langfristig reduzierte Personalkosten. 

Ganzheitliche betriebliche Gesundheitsförderung wirkt nachhaltig. Dadurch fallen weniger Mitarbeiter aus und bleiben dem Unternehmen auch gern lange treu. Die Kosten für Personalwechsel reduzieren sich.


Wichtiger Hinweis:
Nach § 20a SGB V unterstützen die gesetztlichen Krankenkassen die betriebliche Gesundheitsförderung. Außerdem sind Leistungen des Arbeitgebers zur betrieblichen Gesundheitsförderung zusätzlich zum Lohn/Gehalt bis zu einem Freibetrag von 500 Euro im Jahr je Arbeitnehmer steuerfrei (§ 3 Nr. 34 EStG).

Consent Management mit Real Cookie Banner